Countdown

Countdown
abgelaufen

Der 12. Welser Sparkassen Silvesterlauf ist Gesichte. Mehr als 900 Teilnehmer/innen nahmen am letzten Tag des Jahres in den unterschiedlichsten Distanzen am Welser Stadtplatz teil. Jürgen Aigner
LAG Genböckhaus Ried verbesserte den 10 Jahre alten Streckenrekord von Hans Hopfner um mehr als eine Sekunde auf 15.31 Min. Gratulation zu den erbrachten Leistungen, Ihre Teilnahme und alles Gute im laufenden Jahr 2018.

Fotobox: https://www.dropbox.com/sh/i1hoi6sn49i2ho1/AABhahkxbIIvQz8VOf1y1ssha?dl=0

Filmbeiträge - Video:  https://www.lt1.at/programm/07-01-2018/episode/id-2018-laufen-wir-retro-

                                 Live Dabei: https://www.youtube.com/watch?v=2ufgPc6V5xs

 

 

Neben den leistungsbezogenen Wertungsklassen wird auch nach dem größten Team gesucht. Deshalb gilt: Je mehr, desto besser! Auf das größte Team wartet ein spezielles Silvesterlauf-Menü im Welser Szene-Lokal „In’s Haas“. Also wer sichert sich diesen tollen Preis für 20 Personen?
Aufgrund der größer werdenden Teilnehmerzahl der Mastersläufer, wird erstmals die Altersklasse M75
ins Programm des Silvesterlaufes aufgenommen.

 

 

Sicherheit ist eines der wichtigsten Bedürfnisse des Menschen und gerade beim Sport besonders wichtig. Seitens des Veranstalters wird alles getan, um die Laufstrecke so abzusichern, dass es zu keinen Unfällen jeglicher Art kommt. Besonders wichtig ist auch, dass die Läufer/-innen nicht über ihre persönlichen Grenzen gehen, ihre Leistungsfähigkeit richtig einschätzen und vor allem nicht erkältet oder kränkelnd an den Start gehen.
 

 

 

Selten, aber doch, kann ein falscher Schritt zu einem Sturz führen und Verletzungen nach sich ziehen.  Dagegen können sich die Teilnehmer/-innen beim Welser Silvesterlauf besonders kostengünstig absichern. Für nur 1,90 Euro Tagesprämie können sich alle Starter/innen mit „s Running-Unfall-Schutz“ einfach via Smartphone online absichern. Nicht nur der Preis, sondern auch die Leistungen sprechen für diese Versicherung: Für die 47 häufigsten Verletzungsarten gibt es eine garantierte Sofortauszahlung. Details dazu auf www.welser-silvesterlauf.at – rechts oben den Button klicken!

Unter diesem Motto stand der Besuch im Audi Werk Ingolstadt.
Mit dem Team Sole Brennero unter der Obhut von Werner Achleitner und der Sparkasse O.Ö. Walter Wiesmair, Franz Scheibmair sowie Egbert Holz und Doris Kurfner vom max.center fand eine tolle Besichtigung der Produktion und des Audi Museums Mobile statt.
Herzlichen Dank für diese perfekte Organisation durch Verkaufsleiter Harald Wimmer.

 

 

Der Countdown läuft!

„Nicht erst im neuen Jahr fit werden, sondern fit ins neue Jahr starten“, lautet die Devise beim 12. Welser Sparkassen Silvesterlauf. Einer der meist genannten Neujahrsvorsätze der Österreicher/-innen lautet „Mehr Sport betreiben“. Warum nicht gleich 2017 damit beginnen? Noch ist Zeit, sich auf die 5-km-Strecke vorzubereiten. Auch für Laufanfänger ist es nicht zu spät, sich bis zum Silvestertag fit zu machen. Die Anmeldung ist ab August unter www.welser-silvesterlauf.at möglich. Nützen Sie den Voranmeldebonus und die damit verbundene verringerte Startgebühr!

Der 11. Welser Sparkassen Silvesterlauf ist Geschichte. Bei Eiseskälte gingen von den 961 gemeldeten Sportlerinnen und Sportlern 849 an den Start, 844 erreichten das Ziel. Für ordentliche Stimmung entlang der 1,7 km langen Strecke sorgten in der Altstadt die vielen Besucher, entlang der Traun zauberte der Frost eine wunderschöne Winterlandschaft und bedeckte die Natur mit glitzernden Eiskristallen. Das Welser Runningteam gratuliert allen Teilnehmern zur erbrachten Leistung und wünscht alles Gute für das „laufende“ Jahr 2017. Der erste Filmbeitrag ist unter https://www.lt1.at/programm/03-01-2017/episode/silvesterlauf-bestzeit-bei-minusgraden zu sehen und ein weiterer Film folgt. https://www.youtube.com/watch?v=GiAtuoQdKPI Viel Spaß beim Anschaun.

 

Der Auftakt zum 11.Welser Sparkassen Silvesterlauf fand auch dieses Jahr im Rahmen des Weltspartages in der Sparkasse Wels statt. Hermann Kaufmann vom Welser Runningteam konnte dabei zahlreiche Ehrengäste und langjährige Partner des Welser Sparkassen Silvesterlaufes aus Wirtschaft und Politik begrüßen. Das Ziel für heuer ist natürlich möglichst viele Teilnehmer am letzten Tag des Jahres zur Bewegung motivieren zu können. Der Spaß sollte dabei nicht zu kurz kommen. Den Filmbeitrag dazu von LiveDabei TV kann man unter https://www.youtube.com/watch?v=4tGg7qy51tc herunterladen oder ansehen.

 

Für 30 Personen startet Porsche Wels im Frühjahr 2017 eine exklusive Fahrt nach Ingoldstadt. Verkaufsleiter Harald Wimmer und Hermann Kaufmann vom Welser Runningteam werden die größte Gruppe des Welser Silvesterlaufes (gleicher Verein bzw. Teamname) ins Audi Forum Ingoldstadt begleiten. Die Besichtigung des Audi Museums Mobile sowie Fahrt und Mittagessen sind natürlich inkludiert.

Herzlich Willkommen zur 11. Auflage des Welser Sparkasse O.Ö. Silvesterlaufes. Der beliebteste Silvesterlauf Oberösterreichs bietet auch heuer wieder Laufspaß für die ganze Familie. Mit den Bewerben der Nachwuchsmeile und dem Silvesterlauf bzw. Silvester-Walking bis hin zum Silvester-Race, steht den Teilnehmern wieder ein breites Programm zur Verfügung. Die Anmeldung ist ab August möglich.

 

10. WELSER SPARKASSEN SILVESTERLAUF: Bei Sonnenschein und trockener Kälte suchten 1024 Läufer und Walker beim 10. Welser Sparkassen Silvesterlauf noch einmal die sportliche Herausforderung zum Jahreswechsel. Bei der Jubiläumsauflage des beliebtesten Silvesterlauf Oberösterreichs fiel auch der seit 2009 bestehende Streckenrekord bei den Damen: Die Deutsche Tina Fischl (Jg. 1976 Asics Frontrunner LG Passau) war um 20 Sekunden schneller als die bisherige Rekordhalterin Anita Baierl und lief in 17:14,2 Minuten ins Ziel. Den Sieg bei den Herren sicherte sich in der Zeit von 15:52,7 Christian Schmuck von LC Sicking. Herzliche Gratulation zu den tollen Leistungen und alles Gute für 2016 wünscht das Welser Runningteam. Den ersten Filmbeitrag finden Sie auf Youtube : https:/www.youtube.com/watch?v=TsnybRMe-gU  Besuchen Sie den Beitrag, vielleicht sind gerade Sie zu sehen.